Chronik

Das Ringgleisprojekt-Die Chronik ab 1994

Juni-Juli 1994

Beschluß Voruntersuchungen für eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme im Bereich Westbahnhof zu beginnen   ( durch Bezirksrat, Planungs,- Finanz,- Sanierungs,- und Verwaltungsausschuß)

Januar 1995 

Das bs-forum weist in seinem Rundbrief daraufhin, daß die DB AG die Absicht hat Teile des Ringgleises an Bewohner und Interessenten zu verkaufen.

Sommersemester 1995

„Der rote Ring“ Studentenaufgabe zum Ringgleis am Institut für Städtebau und Landschaftsplanung der TU Braunschweig. Es entstehen ca. 10 Arbeiten zum gesamten Ringgleis rund um Braunschweig)

Sommer 1995

Das bs-forum erstellt Informationsmappen zum aktuellen Stand und schickt sie an Vertreter von Politik und Verwaltung.

30.06.1995

Briefwechsel mit Baptisten und Stadtbaurat Beckmann zur Rettung der Trasse an der Friedenskirche, da die Baptisten dort Parkplätze anlegen wollen.

19.06.1995

Der Bezirksrat beschließt, einen Bebauungsplan für das Ringgleis aufstellen zu lassen.

26.09.1995

Übergabe von 1200 Unterschriften zur Erhaltung der Trasse im Rathaus an Oberbürgermeister Werner Steffens.

15.10.1995

Das braunschweiger forum nutzt das Angebot von Rudolf Frantz, die Trasse mit einem Hubschrauber zu überfliegen und Luftaufnahmen zu machen

24.10.1995

Der Planungsausschuss beschließt, einen Bebauungsplan für das Ringgleis aufstellen zu lassen

31.10.1995

Der Rat der Stadt beschließt, einen Bebauungsplan für das Ringgleis aufstellen zu lassen

Herbst 95

Die Stadt stellt einen Antrag auf Endwidmung

14.12.1995

Treffen des braunschweiger forums  mit Stadtbaurat Dr. Beckmann zum Informationsaustausch im Rathaus

Dez.95/Feb.96

Das bs forum stellt die Konzeptidee „ eine Stadt für alle“ vor, eine Idee, die als EXPO 2000- Projekt verwirklicht werden könnte.

 

Die DB AG beginnt mit der Demontage von ca. 2 km Ringgleises zwischen dem Westbahnhof und der Celler Straße

12.03.1996

Das bs forum veranstaltet eine Informations- und Diskussionsrunde in der Universität. Teilnehmer: Prof.Ackers (Gastgeber,TU Institut Städtebau), Herr Schöning (Bezirksbürgermeister), Frau Rohse-Paul (Bereich Soziales), Herr Beckmann (Stadtbaurat), Herr Specht (Leichtweiß-Institut der TU), Herr Dr.Heiß (Umweltamt)

29.04.1995

Treffen des bs forums mir der DB AG
Informationsaustausch mit Herrn Harenberg und Herrn Wendler von der DB AG – Abt. Immobilien

136.05.1996

Erzählkaffee zum Thema Westbahnhof und Umgebung in der Hugo-Luther-Starße

Mai 96

Heidi Wanzelius vom bs forum bietet eine Radtour zum westl.Ringgleis  an, die auf große Resonanz stößt

14.6.96

Auf der Tagesordnung des Rates/ Planungsausschusses der Stadt: Beschluß eines Bebauungsplanes Westbahnhof

Sept.96

Abschluß einer Studienarbeit „Planung eines Fließgewässers am westl.Ringgleis der Stadt Braunschweig“ von A.Weidle und R. Müller, Institut für Wasserbau der TU BS

Okt.96

Zwei Teilstücke der Ringgleistrasse werden durch Zäune abgetrennt ( südlich des Madamenwegs bis Alter Pippelweg

 

Die DB AG  teilt der Stadt BS mit, daß die Flächen nicht mehr verkauft werden, sondern an Anlieger für drei Jahre verpachtet werden. In dieser Zeit sollen  Verhandlungen mit der „ Bahn Telekom“ über die Verlegung von Kabeln unter der Trasse geführt werden. Danach käme eine Verpachtung an die Stadt in Frage

27.11.1996

Bürgeranhörung im Rathaus zum Bebauungsplan HO 38 „ westl. Ringgleis“ zwischen Oker und Celler Straße sowie zwischen Ernst-Amme- und Münchenstraße

11.12.1996

OK TV sendet eine Talkrunde mit dem bs forum zum Thema Erhaltung des Ringgleises

10.01.1997

Der Planungsausschuss beschließt eine Veränderungssperre für das Ringgleis

21.01.1997

Der Bezirksrat beschließt eine Veränderungssperre für das Ringgleis

April 97

Zukunftswerkstatt zum Ringgleis vom bs forum

Sept. 97

Führung über das Ringgleis zum Tag des offenen Denkmals

 

Ankauf der Ringgleistrasse durch die Stadt

Nov.99

Gespräche mit dem Stadtplanungsamt und Vereinen und Verbänden zum Förderantrag für die soziale Stadt

März 2001

Veranstaltung zum Stadtteilmanagement von der Stadtteilkonferenz Süd

10.3.2001

Frühjahrsputz entlang des Ringgleises, Aktion des bs forums , unterstützt durch das Stadtreinigungsamt

11.-20. Mai 2001

Aktionstage des bs forums zur Bürgerinformation- und beteiligung an der sozialen Stadt

Juni 2001

Vorbereitende Untersuchungen von der Fa. Plankontor beginnen, um das Eichtal in das Programm soziale Stadt 2002 aufzunehmen

Juli 2001

Bewilligungsbescheid zum Beginn der sozialen  Stadt kommt aus Hannover

August 2001

Die Stadt BS sucht Firmen als Sanierungsträger zur Unterstützung

 

Sanierungsvermerk wird in den Grundbüchern eingetragen

28.-30.9.01

Ringgleisfete bei Aydin

Okt.2001

Start der sozialen Stadt; Stadt BS erklärt den Süden des westl. Ringgebietes zum Sanierungsbereich (Karte )

5.12.2001

Geschichtscafé in der Diesterwegschule „ Weißt du noch... Zwischen Roggenmühle und Jutespinnerei veranstaltet von der Orientierungsstufe Diesterweg, Arbeitskreis Geschichte (Eichtal), braunschweiger forum

Febr.2002

Beschluß der Stadt das Eichtal nicht in das Programm soziale Stadt für 2002 aufzunehmen, sondern erst 2003

 

Stadt Braunschweig schreibt das Quartiersmanagement  und den Sanierungsträger für die Soziale Stadt aus

März 2002

Das Amt für Stadterneuerung beauftragt das bs forum mit der Durchführung von Maßnahmen der Bürgerbeteiligung und Aktivierung der Bürger im Planungsprozess am westl. Ringgleis

 

Das Amt für Stadtgrün, das Amt für Stadterneuerung und das bs forum planen gemeinsam eine Aufatktveranstaltung zum Beginn des Umbaues der Ringgleistrasse zu einem Fuß-und Radwegs

23.4.02 

Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung am westl. Ringgleis veranstaltet  vom Amt für Stadtgrün (Herr Meyer) und dem bs forum
Es wurde der Erstausbau der Ringgleistrasse von der Oker bis zur Broitzemer Strasse beschlossen und eine Arbeitsgruppe gebildet, die Detailplanungen für einzelne Abschnitte bearbeitet. Die AG besteht aus Verwaltung, bs forum und Bürgern.
Protokoll (PDF  9,0KB)

14.05.02

Konstituierende Sitzung der Arbeitsgruppe Ringgleis mit Vertretern der Anwohner, Verwaltung und bs-forum
Protokoll (PDF 7,3KB)

04.06.02

2. Treffen AG Ringgleis: Allgemeiner Sachstand und Rückblick
Protokoll (PDF 7,6KB)

02.06.02

Ringgleisbegehung zum Thema Verkehr und Sicherheit
Protokoll (PDF ,1 KB)

06.08.02

3. Treffen AG Ringgleis: Wasser und Ökologie

03.09.02

4. Treffen AG Ringgleis: Kultur und Geschichte

15.10.02

5. Treffen AG Ringgleis: Kinder und Soziales

12.11.02

6. Treffen AG Ringgleis: Müll, Pflege und Unterhaltung
Protokoll (PDF 10,0 KB)

22.01.03

7. Treffen AG Ringgleis: Jahresplanung 2003

15.03.03

Stadtputz am Ringgleis, Höhe Kreuzstr.

01.05.03

Der letzte Tag im Bunker: Die Besichtigungsmöglichkeit des Bunkers Madamenweg wurde von mehreren tausend Menschen genutzt

Sommer 2003

provisorischer Ausbau des Ringgleises zum Fuß- und Radweg
Abschnitt Broitzemer Str. - Oker (ca. 4 km)

17.08.03

Flohmarkt am Ringgleis

16.09.03

8. Treffen AG Ringgleis: Abschnitt BroitzemerStraße bis Kreuzstraße
Protokoll (PDF 23,0 KB)

14.10.03

9. Treffen AG Ringgleis: Abschnitt Kreuzstraße bis HildesheimerStraße
Protokoll (PDF 19,8 KB)

17.11.03

Lampionumzug für Kinder (Teilnahme von ca. 300 Personen)

18.11.03

10. Treffen AG Ringgleis: Abschnitt HildesheimerStraße bis zur Oker
Protokoll (PDF 20,1 KB)

20.01.04

11. Treffen AG Ringgleis: Jahresplanung 2004
Protokoll (PDF 18,5 KB)

24.02.04

12. Treffen AG Ringgleis: Geschichte des Ringgleises
Protokoll (PDF 33,3 KB)

11.05.04

13. Treffen AG Ringgleis: Beleuchtungsmusterung, Kultur
Protokoll (PDF 18,6 KB)

08.08.04

2. Flohmarkt am Ringgleis

10.08.04

14. Treffen AG Ringgleis
Protokoll (PDF 127KB)

16.11.04

2. Lampionumzug

Januar 2005

Die Stadt Braunschweig erwirbt weitere Teile des Ringgleises (Broitzemer Str. - Gartenstadt). Der Ankauf der Flächen am Werksteig wird vorbereitet.

Frühjahr 2005

Der Verein “Mobilität in der Region Braunschweig e.V.” stellt gemeinsam mit anderen Initiatoren das  Konzept “Zeitschiene” vor: www.braunschweigerzeitschiene.de

28.08.05

3. Flohmarkt am Ringgleis

30.08.05

15. Treffen AG Ringgleis: Gestaltung Westbahnhofgelände
Protokoll (PDF 98,5 KB)

24.01.06

16. Treffen AG Ringgleis: Westbahnhof, Aktuelles, Programm TOP50
Protokoll (PDF 75,6KB)

22.02.2007

17. Treffen AG Ringgleis
Protokoll (PDF 67,9KB)

13.04.2008

 Feierliche Eröffnung des ersten Teilabschnitts der Braunschweiger ZeitSchiene
Weitere Infos: www.braunschweigerzeitschiene.de

28.06. 2011

 Beschluss des Masterplans seitens der Stadt Braunschweig zur Umsetzung eines ringförmigen Fuß-und Radfahrweges entlang der ehemaligen und aktuellen Trassenführungen.